Mitteilungen

News aus der Sparte Obedience


Obedienceprüfung vom 25.September 2016

Leider können wir die Obedienceprüfung im Herbst nicht durchführen da kein Wettkampfleiter in angemessener Distanz gefunden werden konnte.


Trainingsweekend

Ruth organisierte für ihre Trainierenden ein Trainingsweekend, da sie nicht mit in den Schwarzwald kommen konnten.
Hier geht es zum Bericht


Obedienceprüfung vom 5.Juni 2016

Die ganze Woche vor der Prüfung war das Wetter unbeständig und sehr nass mit viel Niederschlag. Der Platz war somit am Prüfungstag ziemlich durchnässt.
Doch die Wetterprognosen wollten uns vorerst mal gut.
Mit Jacqueline Blättler und Claudia Bünter konnten wir zwei erfahrenen Richter / WKL engagieren. Dies braucht es auch mit dem seit Anfang Jahr neu eingeführten Reglement. Vielen Dank für euren fairen Einsatz.
Auch unsere zahlreichen Helfer leisteten ihre Arbeit mit Bravour, sei es auf dem Ring, im Büro, in der Küche oder am Grill. Somit hatten wir auch dieses Jahr wieder ein reichhaltiges Salatbuffet mit feinen Grillsteaks dazu.
Als die Rangverkündigung begann mussten wir uns plötzlich unheimlich spute... eine schwarze Regenwand näherte sich in windeseile Richtung Klubhaus. Die Foto der Klasse 3 war bereits bei beginnendem Regen entstanden. Danach prasselte ein heftiges Gewitter über Pieterlen nieder.... ach hatten wir ein Glück, dass die Prüfung bereit zu Ende war sonst hätte die Prüfung unterbrochen werden müssen...
Von unseren Trainierenden starteten Christiane Laeser mit einer ganz tollen Prüfung. Leider widerfuhr ihr einen gravierenden Fehler beim ID. Christiane nahm das Hölzli bereits aus der Tasche bevor die Übung begann... und somit 0 Punkte, so schade. Als zweite Starterin liefen Bernadette Holzer und Devi im FCI 2 mit einer Glanzleistung von 283 Punkten. Nun sind die beiden berechtigt in der Klasse 3 zu starten, Bravo!
Wir freuen uns bereit auf unsere nächste Prüfung am 25.9.2016

Rangliste


Obedienceprüfung vom 4.Oktober 2015

Am 4. Oktober organisierten wir unsere Herbst-Obedienceprüfung. Einmal mehr bei schönstem Wetter mit angenehmen Temperaturen.
Hanspeter Jutzi und Yvonne Pontiggia meisterten ihre Aufgaben hervorragend, Danke nochmals für euren tollen Einsatz. Auch den wenigen Helfer die ich zur Verfügung hatte möchte ich einen grossen Dank aussprechen, ihr ward einfach wieder einmal genial!
Aauch der jährliche Spaghettiplausch mit diversen feinen Saucen zur Auswahl wurde wieder gelobt.
Zum ersten Mal organisierten wir die Prüfung nach dem FCI-Reglement.Es starteten 22 Hunde in den verschiedenen Klassen. Wir sahen teilweise ganz tolle Darbietungen.
Von unseren Trainierenden starteten Marianne und Chai-Lee in der Klasse 1 zum ersten Mal unter dem FCI Reglement, Bernadette mit Devi in der Klasse 2 und Etienne Studer in der Klasse 3.
Herzliche Gratulation an alle.

Rangliste


Christiane und Chili's erste Obedienceprüfung

Christiane und Chili kommen ursprünglich aus dem Agility. Chili ist gesundheits-und altershalber im Agility pensioniert worden. Aber irgend etwas muss man mit so einem arbeitswilligen Hund noch machen. Also entschied sich Christiane fürs Obedience. Mit viel Training und Ausdauer arbeiteten die Beiden auf ein Beginners hin.
Der Tag X ist gekommen und die beiden starteten am 20.September zum ersten Mal. Christiane mit seeehhhr viel Nervenflattern! Leider klappte noch nicht alles nach Wunsch, doch Chili zeigte auch ganz tolle Übungen. Christiane... arbeite an dir! Du hast ein toller Hund der auch mit seinen Einschränkungen noch ganz flott arbeitet.
Herzliche Gratulation zu deinem ersten Start im Obedience.


Obedienceprüfung 14.6.2015

Bei idealem Hündelerwetter, nicht zu heiss und trotzdem trocken organisierten wir unsere Obedienceprüfung.
Leider starteten dieses mal nur gerade sechs Teilnehmer. Es lief etwas falsch bei der TKAMO. die Prüfung wurde erst 10 Tage vorher auf der rollenden Agenda aufgeschaltet :-(
Nichts desto Trotz, die Prüfung war eben klein und fein.
Bereits um elf Uhr widmeten wir uns dem reichhaltigen Salatbuffet und den Grilladen.
Ein grosser Dank geht an unsere Mitglieder für die feinen Salate und Desserts und ihren Helfereinsatz. Ohne euch würde gar nichts gehen!
Ein herzliches Dankeschön geht auch wie jedes Jahr an Swiss-Lein von Silvia Stutz für die grosszügige Unterstützung. Die Preise wurden gespendet!
Es würde uns freuen euch wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen.


Barbara und Cuba sind zurück aus Tschechien

Die Beiden starteten vom 7.-10.5.15 an der FMBB-WM in Pisek. Sie erreichten in der Einzelwertung den 12. Schlussrang und holten sich mit dem Team den Vizeweltmeistertitel! Cuba und Barbara zeigten an beiden Tagen zwei tolle motivierte Prüfungen.
Mit vielen guten Erinnerungen an ein top organisierte WM in einem aufstrebenden gastfreundlichen Land schliessen Barbara und Cuba nun ihre erfolgreiche Obediencekarriere ab.